ich lebe noch

Ruhig ist es hier, ich weiss .. aber es ist gerade irgendwie nichts los. Wir renovieren unser Badezimmer, das heisst hier herrscht zur Zeit das pure Chaos.

Meine Tage hab ich mitlerweile bekommen. Knapp 7 Wochen nach der Ausschabung, überraschte mich die Tante Rot.. zappelig war ich einige Tage vorher aber so richtig PMS hatte ich glaub ich nicht .. naja jetzt mal sehen ob sie soweit pünktlich kommt oder ob mein Zyklus die schnauze voll hat und erstmal macht, was er will.

Gefühlsmäßig gehts mir eigentlich ganz gut .. ab und zu überkommt mich eine tiefe, schmerzhafte Traurigkeit .. aber ich kann auch wieder lachen ..

Wie und Wann es weiter geht wissen wir nicht so genau. Sicher ist, ich will abnehmen, soviel das ich mich wieder wohl fühle und dann erst machen wir die 5 icsi.

ich hoffe euch allen da draußen geht es gut

Advertisements

8 Antworten zu “ich lebe noch

  1. Hallo angi,
    Schön das du wieder lachen kannst, ich denke auch oft an euch und hoffe so auf euer Wunder. Deine Videos bei youtube sind echt klasse!

    Ich wollte dir nochmal danken weil du mir echt ganz viel Angst und Unsicherheit vor der 1.icsi genommen hast.
    Wünsche euch weiterhin alles Gute und bleibt so wie ihr seid.

  2. Hallo angi- ich bin neu hier- und hab auch das Problem mit dem unerfüllten kinderwunsch seit über 2jahren! wollte fragen welche Erfahrungen du mit der künstlichen Befruchtung gemacht hast? Hab angst davor das es nicht klappt!

    Hoffe auf eine Antwort

    Lg ☺

    • Hallo Sternchen. Ich glaube man muss sich realistisch vor Augen halten.. alles kann, nichts muss. Ich hab jetzt oft erlebt, das die icsi beim 1 oder 2 mal geklappt hat. Es gibt dann noch so Ausnahmefälle, wie mich… da es beim 3 und 4 mal geklappt hat aber jeweils eine Fehlgeburt war..

      die angst is normal und hat jede von uns.. seh es als chance, ein großen Schritt Richtung baby. ich drück euch die Daumen

      liebe grüße
      angi

  3. Hallo Angi,

    ich bin sehr beeindruckt, wie ihr mit der Situation umgeht, und freue mich, dass du wieder lachen kannst, aber auch die Phasen der Traurigkeit kann ich verstehen und ich denke, das gehört zu einer „normalen“ Trauerarbeit.
    Ich selbst war nach zwei gescheiterten IUI´s total am Boden zerstört, auch wenn ich wusste, es gibt ja noch ne weitere Option!

    Jetzt bin ich nach der ersten ICSI in der 34.SSW …. ich hab kein wirklich schlechtes Gewissen wenn ich Deine oder andere Beitrage lese, aaaaaaaaber ich würde es Euch so von ganzem Herzen gönnen!!!! Ich denke aber ihr geht den richtigen Weg… abnehmen bist du dich wohl fühlst… und dann den nächsten Versuch!

    Ich denke oft an euch, und hoffe, dass Euer grösster Traum in Erfüllung gehen wird!!!!

    lg

    marina

  4. Hallo Angi, ich weis nun nicht ob Du den Tip schonmal bekommen hast, aber wurdest Du schon auf eine Blutgerinnungstörung gestestet? Bei mir und meinen Schwestern wurde das festgestellt als meine Mutter die x-te Thrombose hatte und darauf hin mal untersucht wurde. Es kam raus das alle weiblichen Mitglieder meiner Familie diese Blutgerinnungstörung haben. Ich wurde damals dann aufgeklärt das es deswegen zu Fehlgeburten führen kann oder es gar die Einnistung erschweren oder gar verhindern kann. Sorry wenn ich Dich damit nerve. Ich dachte nur das ich mal meinen Senf dazu gebe 😉 der vielleicht helfen könnte. LG Sandra

    • naaa Tips nerven nie! 😀 .. die blutgerinnung wurde bei uns vor der icsi getestet. .da is soweit wohl alles ok. aber vielen lieben dank für deinen Hinweis

      ganz liebe grüße
      angi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s